Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Herzlich willkommen in der
Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Hellersdorf

Icon EventsWillkommen

Evangelische Kirchengemeinde
Berlin-Hellersdorf
Glauchauer Str. 7, 12627 Berlin

Gemeindebüro
Tel.:   030 99 18 013
Fax:   030 99 27 93 14
Mail:  ev-kg-hellersdorf(at)t-online.de
Unsere Bankverbindung finden Sie hier.

Pfarrer Nico Vajen
Tel.:   030 29 67 70 88
Mail:  nicovajen(at)t-online.de

Icon recommendedUnsere Gottesdienste

Kita-Erntedank-Gottesdienst
Pfr. Vajen + KiGo-Team
Berlin Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Hellersdorf
Erntedank-Gottesdienst
Pf. Vajen
Berlin Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Hellersdorf

Infektionsschutzmaßnahmen

Da die Pandemie noch nicht überwunden ist, hat der Gemeindekirchenrat am 13.05.2022 in Ausübung seines Hausrechtes folgendes Hygienekonzept beschlossen.

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

Hilfe für die Ukraine

Der Bedarf an Sachspenden ist momentan gedeckt.
Vielen Dank für Ihr Mithilfe!

Finanzielle Unterstützung können Sie gern über die Diakonie Katstrophenhilfe leisten.

Der ehemalige Pfarrer unserer Gemeinde, Hartmut Wittig, hat privat Geflüchtete aus der Ukraine aufgenommen.
Ein Interview mit Hartmut Wittig finden Sie hier.

Gedanken zum Monatsspruch September

Gott lieben, das ist die allerschönste Weisheit.
Sirach 1,10

Lebenshauch für den Menschen
Das Buch Jesus Sirach ist das umfangreichste Weisheitsbuch des Alten Orients. Es ist quasi das Lehrbuch zur Bewahrung der jüdischen Identität im Dialog mit den geistigen Strömungen seiner Zeit. Jesus Sirach stellt sich die Weisheit, die im ersten Teil seines Buches die zentrale Rolle spielt, als geheimnisvolle Frau vor. Diese Frauengestalt spricht mit göttlicher Vollmacht. Manchmal handelt sie sogar wie Gott selbst.
Weisheit ist die Schöpferkraft Gottes, der Lebenshauch für den Menschen. Ich zitiere die Bibel in gerechter Sprache: Bei allen Menschen findet sie (die Weisheit) sich, je nachdem wie viel ihnen gegeben wurde, besonders hat die Ewige (Gott) sie denen verliehen, die sie (ihn) lieben. Sirach 1,10 übersetzt Luther so: Gott hat sie ausgeschüttet über alle seine Werke und über alle Menschen nach seinem Gefallen und gibt sie denen, die ihn lieben.
Das heißt ja, dass auch ich etwas von Gottes Weisheit abbekommen habe. Ich verbinde mit Weisheit Milde, ältere weise Männer und Frauen, die in sich selbst ruhen und ihre klugen Ratschläge an die jungen, wilden Generationen weitergeben. Weisheit ist mehr als Wissen und Erfahrung. Weisheit beschreibt auch die Fähigkeit, Zusammenhänge zu erkennen.
Ich glaube, weil ich Gott liebe, habe ich Anteil an seiner Weisheit, die sowohl Gottes Schöpferkraft als auch deren Ergebnis umfasst. Ich glaube, weil mich Gott liebt, schenkt er mir die Fähigkeit, unsere Erde zu erhalten.
                                                                                           Text aus gemeindebrief.de von Carmen Jäger

Letzte Änderung am: 09.09.2022