Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Müllsammelaktion zum World-Cleanup-Day

Der Weltaufräumtag, ist ein weltweiter Aktionstag, bei dem die Umwelt von Müll befreit werden soll. 2020 beteiligten sich 11 Millionen...

...Menschen weltweit in über 160 Ländern am World-Cleanup-Day und setzten durch ihre Müllsammelaktionen ein starkes Zeichen für eine saubere, müllfreie Umwelt.

Der Aufräumtag findet immer am dritten Sonnabend im September statt.

Auch unsere Gemeinde wird sich daran beteiligen. Wir laden Jung und Alt herzlich ein, gemeinsam etwas für die Umwelt zu tun.

Dass das durchaus nötig ist, zeigt die Ausbeute unserer ersten Aktion im März – siehe Foto.

Wir treffen uns am 19. September um 10 Uhr vor dem Gemeindezentrum in der Glauchauer Straße 7.
Für alle Helfer*innen gibt es nach getaner Arbeit gegen 12 Uhr eine kleine Stärkung.

Familiengottesdienst zum Erntedankfest

Herr Ribbeck von Ribbeck im Havelland - was hat der denn mit Erntedank zu tun?

Im Familiengottesdienst am 3. Oktober um 10 Uhr wollen wir loben und danken. Wir wollen uns gemeinsam an den Gaben der Schöpfung und am am Reichtum des Lebens freuen.

Lassen Sie sich einladen und seien Sie gespannt, was das mit den Birnen des Herrn Ribbeck zu tun hat.

Zum Dank gehört auch das Teilen. Wir denken an Menschen, denen es nicht so gut geht.
In unserer Gemeinde sammeln wir haltbare Lebensmittel für die Ausgabestelle von Laib & Seele.
Gern können Sie Ihre Spenden am Donnerstag, 30. September, und Freitag, 1. Oktober, in der Zeit von 9 – 15 Uhr im Gemeindezentrum abgeben.

30jähriges Kirchweih-Jubiläum

Vor 30 Jahren, am 13. Oktober 1991, wurde unser Evangelisches Gemeindezentrum in Hellersdorf eingeweiht. Wir feiern den 30sten Geburtstag...

 ...mit einem Festgottesdienst am Sonntag, dem 17. Oktober um 10 Uhr.
Der Bischof unserer Landeskirche, Dr. Christian Stäblein, hat sein Kommen zugesagt und hält uns die Predigt.

Bei gutem Wetter wird der Gottesdienst im Kirchgarten unter der Mitwirkung unseres Chores und des Trompeters Andreas Uhle stattfinden.
Nach dem Gottesdienst sind Sie zu einer Tasse Kaffee eingeladen, bevor um 11:30 Uhr ein Orgelkonzert unserer Kirchenmusikerin Sigrid Jurgeit stattfindet.
Anschließend können Sie bei einem gemeinsamen Mittagessen noch etwas verweilen.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie zum Gottesdienst und / oder Konzert kommen möchten, damit wir besser planen können (im Gemeindebüro unter der Tel.-Nr. 9918013 oder per Email: ev-kg-hellersdorf(at)t-online.de).

 

Die 10 Gebote - Richtschnur für unser Leben

Was sagen uns die 10 Gebote? Welche Bedeutung haben sie für unser Leben?

Mit diesen Fragen haben sich die Jugendlichen unserer Gemeinde - Konfirmand*innen und Junge Gemeinde - beschäftigt. Ihre Gedanken dazu haben sie auf Plakaten dargestellt

Besichtigung: dienstags  13 - 16 Uhr
                                             18 - 19 Uhr
                       sonntags      11 - 18 Uhr
sowie nach telefonischer Absprache

Der Eintritt ist frei.

Arbeitsgruppe "Faire Gemeinde"

Der GKR möchte die Gemeindearbeit künftig fairer und nachhaltiger gestalten. Zu diesem Zweck wurde eine Arbeitsgruppe "Faire Gemeinde" gegründet.

Die Schöpfung bewahren – noch nie war dieser Auftrag Gottes so relevant wie heute. Klimawandel, Artensterben, gigantische Plastikinseln in allen Meeren, Dürren und Hungesnöte – was können wir als Christen in der Gemeinde tun, um unseren Beitrag für eine gerechtere Welt zu leisten? Um Antworten auf diese Frage zu finden, möchten wir eine Gruppe von interessierten und engagierten Menschen gründen, die sich aktiv für Nachhaltigkeit und Fairness einsetzen und den Worten Taten folgen lassen.

Nächste Treffen:
Mittwoch, 22. September, 19 Uhr
Mittwoch, 20. Oktober, 19 Uhr
Mittwoch, 24. November, 19 Uhr
Neue Mitstreiter*innen sind herzlich willkommen!

Die Kastaniette ist wieder da!

Nach der Sommerpause wird es nun wieder Zeit für nachbarschaftliche Gespräche am Bauwagen.

Die Kastaniette steht am nördlichen Ende des Kastanienboulevards (am Rondell kurz vor der U-Bahn-Brücke) und erwartet donnerstags ab 14 Uhr ihre Gäste.
Dabei werden die aktuellen Pandemieregelungen eingehalten.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier.

Um die Kastaniette an möglichst vielen Tagen öffnen zu können, suchen wir Mitstreiter*innen - Menschen, die Lust haben auf Nachbar­schaft, auf Gespräche und Begegnungen.

Wäre das etwas für Sie?
Dann melden Sie sich gern bei Barbara Jungnickel.

Offene Kirche

Eintreten - Schauen - Staunen! Mit diesen Worten laden wir vorbeikommende Menschen dazu ein, in unsere Kirche zu kommen.

Wäre das auch etwas für Sie? Dann schauen Sie gern einmal herein.

Bis zum 3. Oktober steht die Kirche immer sonntags von 11-18 Uhr für alle offen.

Spaziergänger, Wanderer von nah und fern, Interessierte…    haben die Möglichkeit, unsere Kirche kennenzulernen, sich über die Gemeinde zu informieren oder bei einer Tasse Kaffee unseren Garten zu genießen. Dieser ist mit dem Kirchenkutter besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt.

Letzte Änderung am: 16.09.2021