Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Der Gemeindebeirat

RSSPrint

„Der Gemeindekirchenrat soll einen Gemeindebeirat bilden.“
So steht es in Artikel 27 der Grundordnung unserer Landeskirche.
In den Gemeindebeirat werden Menschen berufen, die sich in den verschiedenen Gruppen und Kreisen aktiv am Gemeindeleben beteiligen. Der Gemeindebeirat ist ein beratendes Gremium, das keine eigene Entscheidungskompetenz besitzt. Im Beirat sammeln sich fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen aus der Gemeinde, um den Gemeindekirchenrat (GKR) in seiner Arbeit zu unterstützen.

Aufgaben des Beirates sind:

•         Mitwirken bei der Planung und Koordinierung des Gemeindelebens
•         Beraten von Einzelfragen der Gemeinde
•         Anregungen an den GKR geben und Anfragen an ihn stellen

Im Beirat unserer Gemeinde engagieren sich zurzeit neun Frauen und Männer aus verschiedenen Gruppen und Kreisen der Gemeinde.

Wir treffen uns alle 3 Monate. Einmal im Jahr findet eine gemeinsame Sitzung mit dem GKR statt.

In den Sitzungen des Beirates geht es auch um gegenseitige Information und Austausch von Erfahrungen aus den einzelnen Gruppen. Das Interesse der Gruppen untereinander ist sehr groß.

Wenn Sie mehr über die Arbeit des Beirates erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an seine Vorsitzende:
Frau Kirstin Arendt
Kontakt über das Gemeindebüro: Tel.: 030 99 18 013

Letzte Änderung am: 11.11.2020